Christus ist erstanden, er ist wahrhaft auferstanden – Halleluja !

Diesen österlichen Satz rufen sich Christen seit 2000 Jahren zu, um ihre Osterfreude und Osterhoffnung auszudrücken. Das Fest der Auferstehung Christi – Ostern – will uns jedes Jahr neu in der Hoffnung stärken, dass alle Sorgen, alles Leid, alle Fragen eine Antwort bekommen haben, durch die Auferstehung Jesu vor 2000 Jahren. Es ist der Sieg der vollkommenen und hingebenden Liebe Gottes, aus der wir Menschen Hoffnung und auch Lebensmotivation schöpfen dürfen. Jedes Jahr neu.

Ich darf ihnen ein gesegnetes und fröhliches Osterfest wünschen

Pfr. Andreas Kaiser