Krankenkommunion und Krankensalbung

Immer wieder hören wir von Menschen, die gerne regelmäßig die Krankenkommunion empfangen würden - wenn Sie in Ihrer Familie oder in Ihrem Bekanntenkreis jemand kennen, oder auch selbst regelmäßig die Kommunion empfangen möchten, dann melden Sie sich bitte telefonisch oder per E-mail - wir kommen gerne zu Ihnen!

Die Krankensalbung hat ihren Platz wenn jemand krank ist, sie kann im Zuge längerer Krankheit oder Gebrechlichkeit auch öfter empfangen werden. Sie ist die Zusage und Feier der heilenden Nähe Gottes. Es ist also sehr sinnvoll, die Krankensalbung nicht erst unmittelbar vor dem Sterben zu feiern (hier hat vielmehr die Kommunion als sogenannte "Wegzehrung" ihren Platz).

Einmal im Jahr feiern wir in der Osterzeit einen Gottesdienst mit Krankensalbung in der Kapelle des Krankenhauses St. Josef, unabhängig davon kann jederzeit ein Termin vereinbart werden.

Pfarrkanzlei
Telefon: 01 877 25 24
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!