Lichter der Hoffnung

Liebe Freunde und Mitglieder der Pfarre Ober St. Veit

Auch wenn wir es physisch zur Zeit nicht können, dürfen wir doch im Gebet zusammenrücken.
Die christlichen Kirchen Österreichs laden ein, dass jeder um 20:00 Uhr eine Kerze in das Fenster stellt und sich im Gebet Jesu, dem Vaterunser verbindet.

Suchen Sie ein Fenster so aus, dass  es möglichst von vielen gesehen werden kann.

Lichter der Hoffnung sollen so zu leuchten beginnen.

LIebe Grüße und Gottes Segen

Euer Pfarrer Andreas Kaiser

siehe auch:

https://www.erzdioezese-wien.at/site/home/nachrichten/article/81641.html